Home

Aktuelles

Der Clip zu MAKE THE GAME! ist online

23.3.2015 | In einem fünfminütigen Clip wird das Theater&Gaming-Projekt im Ringlokschuppen Ruhr vorgestellt.


Bei „Make the Game!“ im Herbst 2014 konnten Kinder im Alter von 12 bis 14 Jahren im Ringlokschuppen Ruhr selbst zu Erfindern und Tüftlern werden. Sie erlernten technische Skills im Bereich des Programmierens, entwickelten verschiedene analoge und digitale Spiele und planten ein TheaterGame. Unterstützt wurden die Kinder dabei von der Künstlergruppe machina eX, von Theaterpädagogen_innen und Medienpädagogen_innen.

Bei der Präsentation wurden die Zuschauer_innen zu Spielergruppen und erschlossen sich die erzählte Geschichte durch das Lösen von Rätseln. Sie spielten auf der Bühne mit Räumen, Objekten und Menschen. Dazu wurde ein komplexes System aus Sensoren, Elektronik und Performer_innen aufgebaut.

Die Jugendlichen setzten sich in dem Projekt mit der Kunstform Theater und Gaming auseinander, stärkten ihr Verständnis von Spielprinzipien, –design und Storytelling, vertieften ihr technisches Know-How und ihre Kreativität.

Mehr Infos: http://culture.jfc.info

Der Videoclip zu „Make the Game!“ ist jetzt online und kann hier angeschaut werden:



Das Projekt „Make the Game!“ ist eine Zusammenarbeit von Ringlokschuppen Ruhr und jfc Medienzentrum e.V. im Rahmen des Programms „Kulturrucksack NRW“ und des Projekts „Occupy Culture“. Gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.